Stadt Land Food – Festival in der Berliner Markthalle IX

Der grüne Smoothie mit Wildkräutern, Spinat und Avocado ist die ideale Stärkung für einen Spaziergang entlang der Verkaufszelte und Auslagen auf dem Stadt Land Food-Festival in der Markthalle Neun im berühmten Kiez SO36 in Berlin kreuzberg. An einer Ecke wird der Biokaffee in verschiedenen Röstungen gekostet, an der anderen enthüllt ein bayerischer Müller die Geheimnisse des echten Vollkornmehls.

 

http://www.funkhauseuropa.de/themen/essen/culinaria460.html

 

 

 

Der Bruderkuss.

Die Geschichte von Dmitrij Vrubel, der das berühmteste Bild auf der Berliner Mauer geschaffen hat.

Als Dmitrij Vrubel wenige Monate nach der Öffnung der Mauer Brezhnev und Honecker beim brüderlichen Bussi malte, ahnte der Russe nicht, dass sein Werk bald darauf zu den Symbolen des vereinten Deutschlands gehören wird. Und eines der meist fotografierten Motive der Hauptstadt. 20 Jahre später zog der regimekritische Künstler aus Moskau nach Berlin um. In die Stadt, die ihm Weltruhm aber kein Reichtum bescherte. Und an deren Leben er aktiv teilhaben will. Erstausstrahlung: Kulturradio, rbb.

vrubel 4

 

Zum Anhören auf den Link klicken.

http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/141008/kulturtermin_1904.html